Neuigkeiten

Samsung verschenkt Samsung Galaxy S2 an CyanogenMod-Entwickler

CyanogenMod-Entwickler Atin freut sich über Twitter über ein besonderes Geschenk von Samsung – ein Samsung Galaxy S2.

Twitter Atin Samsung

Das ist doch ein mehr als erfreuliches Zeichen von Samsung in Richtung der CustomRom-Community. Wie es scheint will Samsung die Entwickler soweit möglich dabei unterstützen, eine CyanogenMod 7-Version für das Samsung Galaxy S2 anzubieten.

Die modifizierte Firmware bietet Vor- und Nachteile. In der Regel bekommen Nutzer so aber deutlich schneller in den Genuß der aktuellsten Android-Version. Hinzu kommen weitere Modifizierungen, die das System zum Beispiel schneller machen. So kann man auch den Launcher komplett los werden. Auf der Seite der Nachteile steht zum Beispiel der Verlust der Garantie.

Letztlich werden CustomROMs aber nur von einem “hartem” Kern verwendet. Aus Marketingsicht dürfte es sich hier aber um wohl wichtige “Multiplikatoren” handeln, die nicht selten Freunde und Familien beim der Wahl eines Smartphones beraten.

Über Team

Nach oben