Neuigkeiten

Samsung: Zumindest auf Galaxy S3 ist die Sicherheitslücke bereits geschlossen

Samsung Smartphones SicherheitslueckeSamsung hat sich nun zu der gestern bekannt gewordenen Sicherheitslücke geäußert:

We would like to assure our customers that the recent security issue concerning the GALAXY S III has already been resolved through a software update. We recommend all GALAXY S III customers to download the latest software update, which can be done quickly and easily via the Over-The-Air (OTA) service.

Demnach wurde die Lücke also bereits gefixt und wer die aktuellste Version nutzt, sollte sich keine Sorgen machen müssen. Das soll zumindest für das Samsung Galaxy S3 gelten. Auf weitere betroffene Smartphones geht Samsung nicht ein. Von Samsung Belgien kommt hierzu über Twitter noch eine Information bezüglich des Samsung Galaxy S2. Hier soll ein Firmware-Update aktuell in der Testphase sein. Es sind wohl bereits weitere Geräte per Update mit einem Fix ausgestattet worden. Aktuell ist daher relativ unklar, welche Samsung-Geräte von dem Problem noch betroffen sind. Das Risiko zu Schaden zu kommen ist mittlerweile wohl eher gering. [via The Verge]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben