Neuigkeiten

SD-Karten lassen sich bald als Speicher für Apps nutzen

Schon fast seit das G1 auf dem Markt ist, besteht auch ein Feature-Request für die Speicherung von Apps auf die SD-Karte. Manche sprechen auch von einem Bug, immerhin 2545 Menschen haben den Punkt markiert und über 500 Kommentare wurde abgegeben. Anfang April wurde dieser Punkt dann endlich einem Google-Mitarber zugewiesen. Vor 2 Stunden wurde der Status dann auf “FutureRelease” geändert und auf Nachfrage kommt vom Googlee-Mitarbeiter diese Antwort:

Apologies, but I’m not permitted to disclose scheduling information – suffice to say
it’s coming soon :)

Sorry for being vague, and thank you for your continued patience – I sincerely
appreciate it.

Happy friday :)

Es bleibt abzuwarten wer nun von diesem neuem “Feature” profitiert. Es ist zumindest zu vermuten, dass es erst ab Android 2.2 implementiert wird.

Über Team

Nach oben