Neuigkeiten

Sony Google TV NSZ-GS7 vorbestellbar

Sony Google TV Netzwerk Media-Player NSZ-GS7Auf der IFA wird Sony sicherlich auch sein erstes Google TV-Gerät für den deutschen Markt präsentieren: den NSZ-GS7. Dieser kann nun in den ersten Onlineshops vorbestellt werden. Cyberport nimmt Vorbestellungen zum Preis von 199,90 Euro an.

Das Sony NSZ-GS7 bietet Internetsurfen über den Google Chrome-Browser. Interessant ist hier besonders die Unterstützung von Flash-Inhalten. Die Box kann außerdem diverse Video- und Audio-Formate abspielen. Außerdem gibt es einige Android Apps für Google TV. Soweit konnte ich dort aber nichts allzu spannendes entdecken. Die beidseitige Fernbedienung bietet unter anderem eine vollständige Tastatur.

Unterstützte Formate:

Foto – JPEG / GIF / PNG / BMP / DIB / MPO / Schwenkpanorama (von Sony) / 3D-Schwenkpanorama (von Sony)
Video – XviD / WMV10 / MPEG-1 / MPEG-2 / MPEG-4 / MKV
Musik – MP3 / AAC / WMA / LPCM

Ich weis nicht ob ich die Finger von dem Gerät werde lassen können. Aber ich sehe derzeit erst einmal wenig Nutzen. Ich surfe nicht auf meinem Fernseher. Am wichtigstem sind mir die Mediatheken der Sender. Auf diese kann ich dank HbbTV aber schon über meinen neuen Sony-Fernseher zugreifen. Der Fernseher kann auch auf mein NAS zugreifen. Alternativ habe dazu auch noch ein WD TV Live. Mit letzterem kann ich mir auch Maxdome-Filme anschauen. YouTube-Videos kann heute auch jedes x-beliebige Gerät abspielen. Google TV ist nett, aber ein “Killer-Feature” fehlt derzeit völlig.

Über Team

Nach oben