Neuigkeiten

Sony Xperia S – das Nozomi ist offiziell [CES 2012]

Sony Xperia S

Nachdem Sony die Vorstellung des Sony Xperia Ion dem US-Mobilfunkanbieter AT&T überlassen hatte, hat man auf der eigenen Preissekonferenz das Sony Xperia S angekündigt. Das Sony Xperia S wurde in den letzten Wochen und Monaten unter verschiedenen Namen gehandelt. Dazu gehörten Xperia Arc HD oder Xperia HD – Xperia S wurde aber wohl nie genannt. Es dürfte aber den meisten seinem Codenamen Nozomi bekannt sein.

Das Sony Xperia S ist mit einem 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor ausgestattet. Die rückwärtige Exmor R Kamera kommt auf beachtliche 12 Megapixel. Die Frontkamera muss sich mit 1,3 Megapixel begnügen. Das 4,3 Zoll Display arbeitet mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Außerdem ist endlich ein weiteres bedeutsames Android-Smartphone mit NFC ausgestattet. Zum Verkaufsstart wird nur Android 2.3.X Gingerbread installiert sein. Ein Update auf Ice Cream Sandwich ist allerdings bereits versprochen. Auch das Sony Xperia S wird Playstation-zertifiziert sein. Es wird jeweils Modelle mit 16 bzw 32 GB internem Speicher geben.

Das Sony Xperia S soll im März auf den Markt kommen. Es wird in den Farben schwarz und weiß zu haben sein. (Es gibt Berichte in denen von schwarz und weiß bzw. schwarz und silber berichtet wird. Von den Bildern her würde ich auf weiß als zweite Farbwahl tippen.) Zu Preisen ist noch nichts bekannt. Genauso wie das Xperia Ion dürften wir wohl gute Chancen haben, auch das Xperia S auf dem europäischem Markt begrüßen zu dürfen. [via Phandroid]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben