Neuigkeiten

Steve Jobs: “Folks who want porn can buy and Android phone”

Steve Jobs hat seine “Android-Porn”-Aussage offensichtlich noch einmal wiederholt:

Fiore’s app will be in the store shortly. That was a mistake. However, we do believe we have a moral responsibility to keep porn off the iPhone. Folks who want porn can buy and Android phone.

Zu Anfang bezeichnet er die Ablehnung einer App als Fehler. Die App wurde wegen ihres Inhaltes – politische Satire – abgelehnt. Als der Zeichner Fiore nun aber den Pulitzer-Preis für seine politischen Satiren gewonnen hat, hat das Thema Wellen geschlagen und Apple ist sehr schnell zurück gerudert. Ist natürlich die Frage was in Fällen ist, in denen vom Zeichner nicht der Pulitzer-Preis gewonnen wird …

Und das porn-Statement. Jobs scheint Android gefressen zu haben, dass er versuchen muss solch ein Thema anzuschneiden. Ob ich nun im Internet einen Android Porn App Store herunterladen kann oder gleich entsprechende Webseiten ansurfe … letzteres ist auch auf dem iPhone kein Problem. Insofern eine ziemlich lächerliche Argumentation von Jobs. Insofern wird man seinen moralischen Ansprüchen dann wohl kaum gerecht. Dass im App Store selber kein “Hardcore-Porn” zu finden ist, ist natürlich ohne jede Frage eine richtige Entscheidung. Das handhabt Google mit dem Android Market auch nicht anders.

Immerhin überlässt Jobs damit eine Zielgruppe kampflos an Android …

Über Team

Nach oben