Neuigkeiten

Überarbeitete Spotify-App für Android veröffentlicht

Android App: Spotify

Vor einiger Zeit hatte Spotify eine Testversion der kommenden App veröffentlicht. Heute hat man diese Überarbeitung nun im Google Play Store veröffentlicht. Zumindest auf Android-Smartphones ist die App ein guter Schritt nach vorne. Auf ein speziell an Tablets angepaßtes Interface müssen wir aber leider auch weiterhin verzichten.

In einer kurzen Pressemitteilung nennt Spotify die Verbesserungen:

Totally new app with full support for Android 4.0
All-new slide-out navigation
Crossfade/gapless playback settings
Widget – control Spotify from the home screen
Folder support – organise and order your playlists
Even more social – check out friends’ profile pages and playlists on the go
Artist imagery in high resolution
Related artist view – available for the first time on mobile
‘Extreme’ sound quality setting for 320kbps listening
Play queue
Last.fm scrobbling
So much faster!

Mir gefällt Spotify ganz gut und nachdem ich eine Weile die Premium-Version für 9,99 Euro pro Monat getestet habe, bin ich zur 4,99 Euro-Version gewechselt. Musik höre ich so gut wie nur zu Hause und für Offline-Musikgenuß hab ich schon genügend Musik angesammelt. Spotify ist für mich vor allem auch ein Ort um durch Musik zu stöbern. Man hat zwar einen sehr großen Musikkatalog – hier und da fehlt gelegentlich aber auch etwas. So vermisse ich Die Ärzte und Die toten Hosen … Dafür gibt es aber reichlich klassische Musik. (Ja – mein Musikgeschmack umfaßt ein breites Spektrum. ;-) ) [via Engadget]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben