Neuigkeiten

Update für Google Chrome für Android: Desktopversion von Webseiten anzeigen

Android App: Google ChromeGoogle hat ein Update für seine Chrome für Android Beta veröffentlicht. Nachwievor steht der Browser allerdings nur für Smartphones und Tablets mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich zur Verfügung. Zu den Neuerungen zählt folgendes:

  • Chrome für Android ist jetzt in weiteren 31 Ländern verfügbar.
  • ES kann nun statt der mobilen Version auch gezielt die Desktopversion einer Webseite angefordert werden.
  • Bookmarks können nun als Shortcuts auf den Homescreen gelegt werden und so schneller erreicht werden.
  • Man kann seine bevorzugte App auswählen um Links in Google Chrome zu öffnen.
  • Google Chrome kann mit dem im System eingestellten Proxy genutzt werden.

Der Chrome-Browser ist auf jeden Fall einen Test wert. Nachteil gegenüber dem Android-Standardbrowser ist allerdings das fehlende Adobe Flash. Mittelfristig könnte Chrome dann aber ohnehin an die Stelle des Standardbrowsers treten.

Link: Google Chrome im Google Play Store

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben