Neuigkeiten

Was wird aus GoogleTV?

Google TV LogoIn Deutschland warten wir noch immer auf das erste Gerät mit GoogleTV. In den USA singt Techcrunch hingegen bereits den Abgesang auf GoogleTV. Grund hierfür ist unter anderem eine drastische Preissenkung von Logitech. Dort senkt man den Preis für die Logitech Revue von 249,99 $ auf 99 $. Logitech sitzt aktuell auf großen Stückzahlen. Außerdem hat man mit einer großen Zahl von Rückgaben zu kämpfen. Die Preissenkung ist natürlich sehr drastisch. Mit Blick auf die Preise einiger Konkurrenzprodukte aber durchaus angebracht.

Zweifelsohne hat Google mit GoogleTV ein Produkt mal wieder sehr früh auf den Markt gebracht. Das entspricht ein wenig der üblichen Arbeitsweise von Google. Allerdings hätte man es dann auch als Beta deklarieren müssen. So hat man gutes Geld für ein nicht gar so mächtiges Gerät bezahlt. Vor allem die Fernsehanstalten haben ihre Onlineangebot reihenweise für GoogleTV gesperrt. Hier hätte man im Vorfeld bereits eine Einigung finden müssen. Google wollte im Falle von GoogleTV einfach als erstes auf dem Markt sein und zumindest Apple diesmal ausstechen. Dabei ist man dann wohl zuviele Kompromisse eingegangen. GoogleTV dürfte auch ein wenig unter der Konzentration auf Honeycomb gelitten haben. Allerdings wurde auch dieses vielleicht etwas überhastet auf den Markt gebracht.

Für Abgesang ist es aber noch viel zu früh. Bald dürfte das seit Monaten erwartete Update kommen und damit wird es dann auch den Android Market für GoogleTV geben. Schon seit einigen Wochen werden die GoogleTV-Geräte im Android Market angezeigt. Da sind wir doch sehr gespannt, ob es dann nicht auch schnell eine App geben wird, die die Sperren der TV-Sender umgeht. Da müsste sich eine App eigentlich nur als PC mit einem Standard-Browser ausgeben und die TV-Sender schauen in die “Röhre”.

Spätestens wenn Apple sich überlegen sollte auch in diesen Bereich einzusteigen, wird sich ohnehin vieles noch einmal verändern und in den Markt kommt Bewegung. Dies würde auch die Position von GoogleTV verbessern, denn alle Fernsehhersteller müssten sich dann überlegen womit sie kontern möchten. Da wird nicht jeder auf ein eigenes System setzen können.

Wir hoffen mal, das GoogleTV uns erhalten bleibt und dann auch irgendwann den Weg nach Deutschland findet. Auch wenn Google derzeit bei vielen Projekten ihren Sinn überprüft. GoogleTV ist ein aus unternehmenspolitischer Sicht wichtiges Projekt. Befasst es sich doch mit einem Gerät, das langsam aber sicher auch vom Internet in Beschlag genommen wird. Da wird Google mit Sicherheit auch weiterhin mitspielen wollen.

Über Team

Nach oben