Neuigkeiten

Werbeblocker Adblock Plus für Android veröffentlicht

Android App: Adblock Plus

Der bereits von den Desktop-Browsern Mozilla Firefox, Google Chrome und Opera bekannte Werbeblocker Adblock Plus ist ab sofort auch im Google Play Store zu haben. Dort wurde heute die Version 1.0 veröffentlicht. Auch als Android App versucht man Werbung zu unterdrücken. Geblockt werden können mobile Werbeanzeigen, Video Werbung, Banner, Push-Nachrichten, Display Werbung, HTML 5 Werbung und vieles mehr.

Adblock Plus kann auf Geräten mit älterer Android-Version unter Umständen nur eingeschränkt genutzt werden. Auch zwischen Geräten mit und ohne Root gibt es Unterschiede:

Rooted: Blockiert Werbung über Wi-Fi und 3G
Non-Rooted mit Android 3.1 oder später: Blockiert Werbung über Wi-Fi
Non-Rooted mit Android 3.0 oder früher: Einige manuelle Konfigurationen müssen vorgenommen werden. Bitte besuche unsere Webseite, hier lernst Du wie du deinen eigenen Proxy aufsetzt: https://adblockplus.org/en/android-config#proxy
Ebenso erlaubt es Android nicht, Ads auf SSL verschlüsselten Webseiten zu blockieren.

Als jemand der von Werbung seinen Lebensunterhalt bestreitet, sieht man solche Programme natürlich etwas zwiegespalten. Ich weis auch nicht, ob es machen App-Entwickler gegenüber fair ist. Am Ende ist mir eine werbefinanzierte App lieber als noch mehr Fremium-Apps. Es gibt aber sicherlich Fälle in denen es eine Seite oder App mit Werbung übertreibt. Nutzer mögen sich also Gedanken machen wem man die Werbeeinahmen gönnt und wem nicht …

Adblock Plus

Adblock Plus

Adblock Plus
kostenlos
Bewertung
3.5
4.925 Stimmen
Adblock Plus im Google Play Store

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben