Neuigkeiten

Zahlen zum Tabletmarkt: Apple, Samsung, Amazon und Asus sind die Gewinner

IDC hat aktuelle Zahlen zu den Marktanteilen auf dem Tabletmarkt veröffentlicht. Dieser wird nachwievor von Apple dominiert. Dort konnte man im zweitem Quartal den Marktanteil sogar auf 68,2 Prozent ausbauen und 17 Millionen iPads verschiffen. Allerdings profitierte man in diesem Quartal auch erstmals voll vom iPad 3. Ebenfalls zu den Gewinnern zählen Samsung und Asus. Asus kam immerhin auf einen Marktanteil von 9,6 Prozent und verkaufte etwa 2,4 Millionen Tablets. Auch Asus konnte seine Verkaufszahl deutlich steigern und lag im zweitem Quartal bei 855.000 Stück. Amazon kam mit dem Amazon Kindle Fire immerhin noch auf 1,25 Millionen Einheiten.

IDC Tablet Marktanteile Q2 2012

In den nächsten Monaten dürften die Zahlen weiter durcheinander gewürfelt werden. Google und Asus müssten durch das Nexus 7 punkten können. Amazon wird wohl auch neue Tablets auf den Markt bringen. Bei Apple ranken sich die Gerüchte schon lange um ein iPad Mini. Die ganz große Unbekannte sind aber sicherlich die Windows-Tablets. Es bleibt also spannend. Die große Frage bleibt, ob jemand Apple die Marktführerschaft streitig machen können wird.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
  • http://www.androidradar.de/ Leif

    Die sprechen in den USA von einer 50/50 Verteilung.
    http://www.androidauthority.com/report-android-tablets-finally-rising-105030/

    Selbst bei Zahlen Anfang des Jahres lag Android schon bei etwas um die 40-46% mein ich. Ich kann mir kaum vorstellen dass Apple im fernöstlichen Markt derartig viele iPads vekauft dass es die Zahl so stark zu ihren Gunsten verändern würde, da gerade dort Android deutlich beliebter ist.

  • http://www.androider.de/ Johannes “Jojo” Siemers

    Die Marktanteile schwanken derzeit noch relativ stark. Je nachdem wer grade sein Tablet veröffentlicht hat. Im viertem Quartal 2011 war zum Beispiel Amazon durch das Kindle Fire sehr stark. Das hat sich langsam beruhigt, da das Tablet in die Tage gekommen ist und noch nicht den Sprung aus den USA heraus geschafft hat.

Nach oben