Neuigkeiten

Zahlen zum weltweitem Tabletmarkt – Apple-Marktanteil sinkt auf 50,4 Prozent

Aktuell werden viele Zahlen präsentiert und einiges davon sieht sehr positiv für Android aus. Aktuell hat die IDC Zahlen zum weltweitem Tabletmarkt veröffentlicht. Im drittem Quartal 2012 ist der Marktanteil von Apple mit 50,4 Prozent deutlich gesunken.

IDC weltweite Tablet Auslieferungen Q3 2012

Auf Android-Seite können vor allem Samsung und Asus punkten. Überraschend ist vor allem der deutliche Zugewinn bei Samsung. Mit 5,1 Millionen Geräten ist man im Q3 deutlich die Nummer 2 gewesen. Bisher lag doch relativ im dunkelm wieviele Tablets Samsung mit seinem Sammelsurium an Angeboten absetzen kann. Asus konnte sich ebenfalls deutlich steigern und lieferte im drittem Quartal 2,4 Millionen Tablets aus. Davon sicherlich auch einige Nexus 7. Knapp vor Asus rangiert Amazon mit 2,5 Millionen Tablets. Hier profitierte man von den ersten Verkaufswochen der neuen Kindle-Fire-Tablets auf dem US-Markt.

Die Position von Android hat sich also im drittem Quartal deutlich verbessert. Man braucht unbedingt weitere gute Stückzahlverkäufe um für App-Entwickler interessanter und wichtiger zu werden. Im viertem Quartal darf man sicherlich weiter gute Verkäufe des Nexus 7 erwarten. Interessant wird, ob das Nexus 10 daran halbwegs ansetzen kann. Insgesamt werden die Karten im viertem Quartal aber wieder neu gemischt. Apple greift gleich durch zwei neue Tablets an. Und auch Microsoft versucht nun durch Windows 8 und RT mitzumischen. [via mobilegeeks]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben